Mobbing bei Bettnässen

Auch das Thema Mobbing ist ein Teil
was bei Bettnässen dazu gehört
So lange es keiner Mittbekommt ist es ja auch eigendlich
nicht das Große Problem doch was ist wenn es doch jemand mitbekommt.
Dann ist es meistens schon zuspät um was zu unternähmen
weil grade wenn es heist in der schule es geht zum Ausflüg
mit übernachtungen dann kommt die frage wie macht man es dann

Weil grade da kann es gut sein das es andere Kind/er mitbekommen
und schon geht es mit demm Mobbing los und ich kann nur eins
an Hertz Legen das mann es der Lehrer/in mittewilt und das mann
darum bittet das sie das Thema mal in der Klasse anspricht und
und sollten andere klassen mit fahren auch das da das Thema angesprochen
würd denn nur so ist die Mobbing Rate Kleiner zuhalten.

und nun ist nur noch die frage offen wie soll man das machen das das Bett
trocken Bleibt da kann ich nuir sagen Windeln
so wie auch einlagen um die Martatze zu schützen

Mann sollte aber dann Windeln Wählen wo sich das Kind Selber Anziehen
kann das Wäre am alles Bestens für das Kind/er.
und ja das Betroffene kind/er sollten damit einvertanden sein

Also mann muss das Kind/er nicht immer von solchen sachen ausschliesen
nur weil sie Bettnässer sind.